Die Görlitzer Elternwerkstatt

... bietet aktuelle Informationen zu Familienthemen durch kompetente Referentinnen und Referenten.

... stärkt Mütter und Väter als Expertinnen und Experten für ihre eigene Familie.

... regt an, in angenehmer Atmosphäre Antworten auf eigene Fragen zu finden sowie persönliche Stärken und Potenziale zu erkennen.


 

Im Mittelpunkt der Görlitzer Elternwerkstatt stehen impulsgebende Vorträge zu herausfordernden Erziehungsthemen. Es ist aber auch Platz für Ihre Erfahrungen, Anregungen, Tipps oder Fragen. Im Anschluss stehen die Referenten und Referentinnen noch einige Zeit für persönliche Fragen zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenlos. Weiterführende Veranstaltungstipps und Info-Materialien zum Thema werden bereitgestellt.


Veranstaltungshinweise 2022

 

 

 

18.05.22 - Hochsensible Kinder, Teil 1 - Begabungen erkennen und Schwierigkeiten meistern (Grundlagenvortrag)

Ort: Senckenberg Museum für Naturkunde, Am Museum 1

Zeit: 18:30

Referent*in: Miriam Mäthger-Viertel (Dipl. Heilpädagogin), Corina Wowros (Kinder- und Jugend-Psychotherapeutin)

 

15.06.22 - Hochsensible Kinder, Teil 2 - Wie die Suche nach Lösungen für den Alltag gelingen kann (weiterführender Vortrag)

Ort: Senckenberg Museum für Naturkunde, Am Museum 1

Zeit: 18:30

Referent*in: Miriam Mäthger-Viertel (Dipl. Heilpädagogin), Corina Wowros (Kinder- und Jugend-Psychotherapeutin)

 

21.06.22 - Und was wird jetzt aus mir? Heute hier, morgen dort - Wie Kinder Trennung erleben

Ort: August-Moritz-Böttcher Grundschule, Schulstraße 3

Zeit: 19:00

Referent*in: Manuela Werner und Petra Habedank (Psychologische Beratungsstelle AWO Oberlausitz e.V.)