Aktive Stadtgestaltung

Wir wollen Görlitz für Familien ein Stück attraktiver machen!

 

Görlitz hat ein Familienbüro!

Herzliche Einladung in das Familienbüro am Demianiplatz 7!

Das Familienbüro bündelt als Anlaufstelle die vorhanden Angebote in Görlitz, hält für alle Fragen die Familien betreffen erste Informationen bereit und kennt den richtigen Ansprechpartner und ein baut ein stadtweites Netzwerk zum Thema Familie weiter – damit Görlitz noch lebenswerter und attraktiver für Familien wird!

Der Verein Görlitz für Familie e.V. ist Träger des Familienbüros. Die Stadt Görlitz unterstützt das Projekt mit 70.000 € pro Jahr.


 

Das Familienfest des Lokalen Bündnisses

 

Jedes Jahr anlässlich des Weltkindertages am 20.September organisiert das Lokale Bündnis Görlitz für Familie das große Familienfest auf dem Marienplatz und dem Wochenmarkt. Ein buntes Bühnenprogramm, viele Stände unserer Bündnispartner/-innen zum Mitmachen, Informieren und Genießen und besondere Aktionen warten auf die zahlreichen Besucher/-innen. Herzliche Einladung zum 13. Familienfest am 16.09.2017!

Wir brauchen viele helfende Hände – melden Sie sich bei uns, wenn Sie uns bei der Vorbereitung und Durchführung des Familienfestes unterstützen möchten!

Das 12. Familienfest war ein voller Erfolg! Danke an alle Mitwirkenden und Helfer/-innen!

Das Lokale Bündnis beteiligt sich auch an vielen lokalen Kinder- und Familienfesten: dem Fest des DGB auf der Theaterwiese, dem Familienfest „FAIRwandeln“ auf dem Lutherplatz, dem Kinderfest des Kinderschutzbunds, dem Familienfest des Mehrgenerationenhaus, dem Sommerfest des ASB und dem Straßenfest auf dem Sechsstädteplatz. Wir unterstützen diese Höhepunkte, weil ein breites und niedrigschwelliges Angebot an Veranstaltungen für Familien ein wichtiger Teil des öffentlichen Lebens und ein Faktor unter vielen für die Familiengerechtigkeit einer Kommune ist!


Das Audit "Familiengerechte Kommune"

Görlitz auf dem Weg der Familiengerechtigkeit

Die Stadt Görlitz hat vom Februar 2013 bis März 2017 einen Zertifizierungsprozess als "Familiengerechte Kommune" durchgeführt. Die Auditierung zur „familiengerechten Kommune“ umfasste eine Bestandsanalyse, Befragungen, einen Strategieworkshop von Bürgermeistern, Vertretern der Fraktionen, Stadtverwaltung und Tochtergesellschaften der Stadt, einer Beteiligungsphase mit Görlitzer Bürger/-innen (World-Café am 27.09.2013) und den Beschluss des Stadtrates am 15.04.2014 über eine verbindliche Zielvereinbarung, in der konkrete Maßnahmen festgelegt werden, die die Familiengerechtigkeit in Görlitz fördern und verbessern sollen. Der Prozess wurde fachkundig vom Verein Familiengerechte Kommune e.V. aus Bochum begleitet.  Viel ist noch zu tun und nach jetzigen Planungen könnte in 2018 eine Reauditierung starten - mit neuen Strategierunden und neuer Zielvereinbarung. Weitere Informationen zum Audit und die Auswertung der umgesetzten Maßnahmen gibt es auf der Website der Stadt Görlitz.

Das Lokale Bündnis Görlitz für Familie hat sich von Anfang an aktiv in den Auditprozess mit eingebracht. Unter anderem wurde die Familiendefinition vom Bündnis mit erarbeitet und wir haben uns an dem Strategieworkshop beteiligt. Die Stärkung des Lokalen Bündnisses als Netzwerk zum Thema Familie in Görlitz ist ein wichtiger Pfeiler der Zielvereinbarung.

Der Görlitz für Familie e.V. wurde nach einer europäischen Ausschreibung von einer Jury aus Stadträten und Vertretern der Stadtverwaltung als Betreiberin der geplanten Anlaufstelle für Familien ausgewählt! Am 1.Mai 2015 wurde das Familienbüro Görlitz am Demianiplatz 7 eröffnet - schauen Sie doch mal vorbei, gern auch auf unserer Internetseite!